Kaisa Sali

Kaisa Sali
Nationalität: Finnisch
Geburtsdatum: 14.08.1981
Geburtsort: Helsinki
Größe: 161 cm
Gewicht: 51 kg
Familienstand: verheiratet
Profi seit: 2007
Ironman Bestzeit: 8:48:40

Kaisa Sali hat im Jahre 2014 den Wechsel von der Kurz- auf die Langdistanz  vollzogen und spätestens im letzten Jahr mit dem Sieg bei der Mitteldistanz ETUEM  in Rimini und dem 3. Platz bei der ITU Langdistanz-WM in Motala bewiesen,  dass diese Entscheidung richtig war. Bei ihrem Ironman Debut 2015 in Barcelona  finishte die 34-jährige Ausnahmeatheltin in sensationellen 8:48h. Dass auch in  dieser Saison mit ihr zu rechnen ist, hat Lehtonen bereits im Januar beim Ironman  70.3 Dubai gezeigt, als sie mit einem starken Rennen Platz 3 nur knapp hinter  Daniela Ryf und Caroline Steffen belegte. Die studierte  Ernährungswissenschaftlerin ist dank ihrer Kurzdistanzvergangenheit eine der  schnellsten Läuferinnen auf der Langdistanz. Lehtonen war in den letzten Jahren  stets als Einzelathletin unterwegs und freut sich nun auf die kommenden Aufgaben  im Team. „Ich starte ja erst das zweite Jahr über die Langdistanz und kann daher  sehr viel von der Erfahrung meiner Teammitglieder, vor allem von Timo,  profitieren. Ich bin davon überzeugt, dass mich das Team zu einer stärkeren  Athletin macht.“

Größte Erfolge:

2017: 1. Platz Challenge Turku
​2. Platz Ironman Südafrika
3. Platz Ironman 70.3 Elsinore                                                    
2016: 3. Platz Ironman 70.3 Dubai
​1. Platz Ironman Südafrika
1. Platz Ironman 70.3 Zell am See
2015: 1. Platz ETU Mitteldistanz Europameisterschaft Challenge Rimini
3. Platz ITU Langdistanz Weltmeisterschaft Motala
1. Platz finnische Meisterschaft Mitteldistanz+olympische Distanz
1. Platz Turku Triathlon Weekend Mitteldistanz
2. Platz Ironman Barcelona
2014: 2. Platz ITU Langdistanz Weltmeisterschaft Weihai (China)
5. Platz Ironman 70.3 Europameisterschaft Wiesbaden
2. Platz Ironman 70.3 St. Pölten
1. Platz finnische Meisterschaft Mitteldistanz+Sprintdistanz
2013: 5. Platz Ironman 70.3 Europameisterschaft Wiesbaden
3. Platz Challenge Walchsee
1. Platz finnische Meisterschaft Mitteldistanz+Sprintdistanz


F & A:


Wie motivierst Du Dich täglich?
Ich liebe es zu schwimmen, Rad zu fahren und zu laufen.Ich arbeite hart um das Beste aus meinem Körper rauszuholen und mein Top Level zu erreichen. Aber es sind nicht die Siege oder Erfolge die mich antreiben – Es ist meine Passion für Ausdauersport, das Training und die Rennen. Ich kann mir ein Leben ohne die Langdistanz, das Training und die Gefühle und Emotionen nicht mehr vorstellen.

Lieblings Trainingsrevier?
Meine Heimatstadt Helsinki bietet super Bedingungen. Es gibt viele klare Seen zum Schwimmen, ruhige Straßen zum Radfahren und sandige Wege zum Laufen. Leider ist das finnische Wetter nur 2-3 Monate im Jahr perfekt zum Trainieren, daher trainiere ich viel auf Gran Canaria.


Was darf auf Triathlonreisen außer Deinem Material auf keinen Fall fehlen?
Seit 1998 lackiere ich meine Fingernägel für jedes Rennen immer minz farbend. Jedes Mal, wenn es im Rennen hart wird, schaue ich auf meine Fingernägel und sie erinnern mich dran, dass ich diese Situation schon mehrmals durchgestanden habe und dass ich es wieder schaffen kann. Ich habe auch immer eine sternförmige Haarklammer in meinem Haar und vor jedem Rennen trinke ich rote Beete Saft. Das gibt mir dann den extra Kick Ausdauer.

Was war das schönste (1.) und was das peinlichste (2.) Erlebnis deiner Karriere:
Das Finish beim Ironman Barcelona (8:48h) im letzten Oktober. Ich habe 20 Jahre lang auf diesen Moment gewartet und daher war es eine sehr emotionale Erfahrung für mich. Das Verpassen der Qualifikation für die olympischen Spiele in Peking und London.

Wie würdest Du dich in einem Satz beschreiben?
Passionierte, verrückte und mutige Finnin.

Mehr Ergebnisse

27.08.2017 ITU LD WM 4. Platz
13.08.2017 Challenge Turku 1. Platz
17.06.2017 Ironman 70.3 Elsinore 3. Platz
13.05.2017 Ironman 70.3 Santa Rosa 3. Platz
02.04.2017 Ironman Südafrika 2. Platz
27.01.2017 Ironman 70.3 Dubai 5. Platz
08.10.2016 Ironman Wolrd Championship Hawaii 5. Platz
28.08.2016 Ironman 70.3 Zell am See 1. Platz
14.08.2016 Ironman 70.3 Wiesbaden 5. Platz
10.04.2016 Ironman South Africa 1. Platz